WHEELCHAIRDANCERS SALZBURG
WHEELCHAIRDANCERS SALZBURG
Warenkorb

Bronzemedaille für Sanja bei EM in Polen im Single Women

Salzburgerin Sanja Vukasinovic mit einer Bronzemedaille im Single Women LWD 2 erfolgreich von der Europameisterschaft Wheelchairdancesport aus Polen zurück

Österreich war am vergangenen Wochenende mit 6 AthletInnen in den Disziplinen Duo Standard und Latin LWD 2, Kombi Latin LWD 2 und Single Women LWD 2 bei der diesjährigen Europameisterschaft im Wheelchairdancesport in Lomianki/PL vertreten.

Mit dabei in 2 Disziplinen die Salzburger Rollstuhltanzsportlerin und Angehörige der Nationalmannschaft Sanja Vukasinovic. Sanja zeigte als erste österreichische Sportlerin in dieser neuen IPC-Disziplin eine souveräne Leistung und konnte damit die Bronzemedaille mit nach Hause bringen. In der Disziplin Kombi Latin LWD 2 startete sie mit ihrem Fußgängerpartner Peter Schaur in einem starken Feld von 13 Paaren. Sie kämpften sich ohne Redance ins Finale vor und erreichten dort einen tollen 4. Platz. Herzliche Gratulation zu diesen tollen Erfolgen!

Hier das Finale Kombi Latin LWD 2 mit Sanja und Peter auf https://www.youtube.com/watch?v=UMKUphY9VMs

Silbermedaille bei den IPC Belgian Open 2014 für Sanja und Peter - guter Start in die EM-Vorbereitung

Sanja und Peter haben mit dem gesamten Nationalteam den letzten Vorbereitungs-wettkampf vor der diesjährigen Europameisterschaft, die IPC Belgian Open 2014, mit tollen Ergebnissen absolviert. Sanja und Peter konnten sich im Finale ihrer Disziplin Kombi Latin 2 die Silbermedaille ertanzen.

Gleichzeitig wurden auch noch die neuen IPC-Disziplinen Single Ladies und Single Men als Demonstrations-Wettbewerbe ausgetragen - hier hat sich Sanja bei den Single Ladies super präsentiert - und erreichte ebenfalls Platz 2.

 

Herzliche Gratulation zu diesen wieder tollen Ergebnissen!

 

Alle Detailergebnisse siehe bei Ergebnisse und coole Bilder siehe in unserer Galerie

 

Sanja und Peter sehr erfolgreich aus Russland zurück - Sanjas super Einstieg in der neuen Disziplin SINGLE LADIES

Sanja und Peter sind mit einem hervorragenden 4. Platz im Finale der 19 besten Rollstuhltanzsportpaare der Welt vom Continents Cup aus St. Petersburg in Russland zurück gekehrt. In einem spannenden Finale waren nur zwei russische und ein koreanisches Paar vor ihnen.

 

Sanja hat beim Continents Cup erfolgreich ihr Debüt in der neuen IPC-Wheelchairdancesport-Disziplin Single Ladies LWD 2 gegeben. 19 Ladies aus 5 Nationen, angeführt von Russland, kämpften in den 5 vorgegebenen Tänzen (Langsamer Walzer, Tango, Samba, Rumba, Jive) um den Einzug ins Finale. Letztendlich konnte Sanja in die russische Phalanx einbrechen und sich im Finale den 5. Platz sichern.

 

Herzliche Gratulation an unsere Beiden zu ihren tollen Ergebnissen!

 

Am kommenden Wochenende geht es schon wieder weiter - der letzte Wettkampf vor der Europameisterschaft im November steht vor der Tür. Sanja und Peter werden bei den IPC WDS Belgian Open 2014 in den Disziplinen Combi Latin LWD 2 und Sanja im Single Ladies LWD 2 an den Start gehen. Wir wünschen große Erfolge und viel Spaß!

Vom 11. bis 16. September 2014 findet der diesjähre IPC WDS Worldcup "Continents Cup 2014" in St. Petersburg in Russland statt. Mit dabei das komplette österreichische Nationalteam Wheelchairdancesport - diesmal erstmals in 4 Disziplinen. Die Salzburger Weltranglistenzweiten Sanja Vukasinovic und Peter Schaur (Salzburger Rollstuhltanzsportverein WheelChairDancers) werden in der Disziplin Kombi Latin LWD 2 an den Start gehen. Für Sanja wird der Continents Cup auch eine Premiere - erstmals wird mit ihr eine Sportlerin aus Österreich in der neuen IPC-Kategorie Single Ladies teilnehmen. Die beiden Wiener Paare Brigitte Kröll und Werner Kaiser starten in den Disziplinen Duo Standard und Duo Latin LWD 2 und wollen ihren 3. Platz in der Weltrangliste gut verteidigen. Für Marinela Vecerik und Robert Pleininger ist dies der allererste Start bei einem Wettkampf in Russland - sie tanzen wie Kröll/Kaiser in Duo Standard und Latin LWD 2 (Wiener Rollstuhltanzsportverein Vienna Rolli-Dancedream). 

Mit dabei auch von den WheelChairDancers Salzburg das ehemaliges Nationalteam-Paar Eva Birken-Sperl und Johann-Anton Kaschuba, welche ja seit 01.01.2014 aufgrund der Nationalitäten-Regelung des IPCs für Deutschland starten.

Wheelchairdancers Salzburg erfolgreich von den IPC WDS Serbian Open 2014 zurück

3. Platz für Sanja und Peter, Kombi Latin LWD 2

Am 7. und 8. Juni fanden erstmals in Serbien (Belgrad) die IPC WDS Serbian Open 2014 statt. Insgesamt waren 7 Nationen in den verschiedenen Disziplinen am Start. Österreich war mit 8 Paaren (5 aus Salzburg, 3 aus Wien) in den 3 Leistungsklassen (Beginners, Continues, High-Level-Class) und insgesamt in 10 Disziplinen am Start und konnten sich insgesamt den verschiedenen Disziplinen 7x Platz 1, 2x Platz 2, 2x Platz 3, 1x Platz 4 und 1x Platz 5 ertanzen.

Das Salzburger Spitzenpaar Sanja Vukasinovic und Peter Schaur ertanzte sich in der Disziplin Kombi Latin LWD 2 erneut eine Bronzemedaille wie schon beim letzten IPC-Wettkampf Ende April in Russland. Sanja und Peter sind mit diesem Resultat weiterhin auf Platz 1 der IPC-Weltrangliste.

Bei den Beginners- (Christine mit Theresa Kardeis, Gerald Riess mit Lydia Berka-Böckle) und Continues-Paaren (Eva-Maria Nussdorfer mit Susanne Daglinger, Rudolf Queri mit Linda Erdl) waren alle auf Platz 1 und 2 vertreten und brachten insgesamt 5x Gold und 2x Silber nach Hause.

Herzliche Gratulation an alle SportlerInnen.

Siegerehrung der Beginners und Continues mit den vier Salzburger WheelChairDancers-Paaren

Salzburger Nationalteammitglieder Wheelchairdancesport mit Bronzemedaille aus Russland zurück

Sanja Vukasinovic und Peter Schaur

 

Am Wochenende 25. – 26.04.2014 fanden in Naberezhnye Chelny (Tatarstan/RUS) die IPC Yar Chally Open 2014 statt.

Am Start waren aus Österreich Sanja Vukasinovic und Peter Schaur aus Salzburg (Kombi Latin LWD 2) und Brigitte Kröll und Werner Kaiser aus Wien (Duo Standard und Latin LWD 2) statt. Sanja  und Peter bereits am Freitag am Start und konnten sich nach der ersten Runde direkt ins Finale der besten 6 qualifizieren. Im Finale ertanzten sie sich dann hinter dem amtierenden Weltmeister und dem ehemaligen Weltmeister von 2010 den 3. Platz und konnten die Bronzemedaille mit nach Hause bringen.

Für die aktuell auf 2 der IPC-Weltrangliste geführten Sanja und Peter sollte dieser 3. Platz zum Vorrücken auf Rang 1 gereicht haben. Danach würde Österreich nach 2011 wieder die IPC-Weltrangliste Kombi Latin LWD 2 anführen.

Nächste Wettkämpfe werden dann die IPC-Serbian Open 2014 Anfang Juni sowie der Continentscup Mitte September in Russland sein als Vorbereitung auf die Anfang Dezember vorauss. in Barcelona (ESP) stattfindende Europameisterschaft. Mehr Bilder dazu siehe Galerie.

WheelChairDancers räumen in Deutschland ab

Sechs RS-Tanzsportpaare der WheelChairDancers Salzburg starteten mit dem Wheelchairdancesportteam Austria (6 Paare aus Salzburg, 4 Paare aus Wien) am 15.03.2014 beim Internationalen Deutschlandpokal und IPC-Competition im deutschen Rheinsberg in den Kategorien Beginners, Continues und High-Level-Class. Insgesamt waren die alle österreichischen Paare dreizehn Mal in den verschiedenen Disziplinen am Start und konnten 12 Medaillen für Platz 1 bis 3 mit nach Hause nehmen.

Die Salzburger Paare konnten dabei große Erfolge erreichen:                                                                                  

In den Kategorie Beginners in der Disziplin Kombi LWD 2 siegten Lydia Berka-Böckle und Gerald Riess. In der Disziplin Kombi LWD 1 ertanzten sich Christine und Theresa Kardeis die Bronzemedaille, ebenso wie in der Disziplin Duo LWD 1 auch unsere Debütantinnen Gabriele Eichler und Ulrike Esslmair. Bei den Continues mussten sich Linda Erdl und Rudolf Queri nur der Konkurrenz aus den eigenen Reihen des Wiener Teams geschlagen geben und konnten sich in der Disziplin Duo Latein LWD 2 die Silbermedaille und in der Disziplin Standard die Bronzemedaille sichern.                                                                                                                                                                

In der High-Level-Class mussten sich Sanja Vukasinovic und Peter Schaur (Kombi Latein LWD 2) im Finale nur dem ukrainischen Paar geschlagen geben und konnten die Silbermedaille für Österreich mit nach Hause nehmen. Bundestrainer und Trainer der WheelChairDancers Salzburg Diethard Govekar war sichtlich stolz auf die tollen Erfolge und wir gratulieren herzlich allen Paaren.

 

Link zum Bericht: http://sport-oesterreich.over-blog.com/2014/03/osterreichs-rollstuhltanzsportlerinnen-raumen-in-deutschland-die-medaillen-ab.html

Startseiten-Link zum Behindertensport-Blog: http://sport-oesterreich.over-blog.com/tag/Behindertensport/

Link zum Ruppiner Tageblatt:
http://www.maz-online.de/Lokales/Ostprignitz-Ruppin/Rheinsberg-9.-Festival-im-Rollstuhltanz
Bilder dazu:
http://www.maz-online.de/Lokales/Bildergalerien-Region/Cha-Cha-Cha-auf-Raedern#n3587918-p1

Interview mit Sanja und Peter auf SportÖsterreich.at - soviel Sport hat Österreich zu bieten

Mitglied im Behinderten-sportverband Salzburg

Mitglied der Sportunion Salzburg

Mitglied im Österreichischen Behindertensportverband

Mitglied der Wheelchair Dance Sport Federation Austria

Unsere SportlerInnen gehören zum Wheelchair

dancesport team Austria.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© WHEELCHAIRDANCERS SALZBURG

Anrufen

E-Mail